Zucht und Wurfplanung

Es gibt Neuigkeiten für den geplanten Wurf mit PP Kilauea

Ich hatte ja schon angekündigt, dass es wahrscheinlich zeitlich relativ schnell hintereinander zwei Würfe bei den Paartalern geben soll, weil Kila ja nur alle 11 Monate läufig wird. Nun, das Vorhaben O-Wurf nimmt Formen an. Kila wurde Mitte Februar läufig und wir waren letzte Woche beim Decken. Jetzt heißt es wie immer warten auf den Ultraschall.

Als Deckrüden habe ich mich wieder für French-Quarter-Friend's D'Artagnan entschieden. Der N-Wurf mit Irazu war und ist bis jetzt so außergewöhnlich, dass ich ihn für Kila unbedingt auch nehmen wollte. Ich freue mich sehr, dass Birgit ihn mir für Kila wieder gegeben hat! Herzlichen Dank dafür!  

Wenn alles klappt, freuen wir uns Mitte April auf schwarze Welpen!

Die Nachfrage nach Flat-Welpen ist im Moment so gigantisch groß. Bitte senden Sie deshalb ausschließlich eine Anfrage, wenn Sie wirklich ernsthaftes Interesse haben und nach eingehenden Überlegungen, ob ein Paartal-Flat der richtige Hund für Sie ist! Die bitte nur schriftlich per Mail gesendeten Anfragen, sollten mindestens Angaben zu Name, Wohnort, Telefonnummer, Hundeerfahrung, warum ein Flat etc. enthalten. Ich versuche dann zeitnah zu antworten, dies kann aber auch mal ein paar Tage dauern. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nähere Informationen über den Rüden finden Sie in der Hundedatenbank des DRC und auf der Homepage von Birgit und Ingo www.niers-hunters.de.  

 

 

Impressionen von French-Quarter-Friend's D'Artagnan 

Hier noch ein paar Eindrücke der Welpenaufzucht allgemein:

Weitere Eindrücke finden Sie unter den jeweiligen Würfen.

0891.jpg
wp_spiel.jpg
index_036.jpg
wp_baelle.jpg
068.jpg
069.jpg
072.jpg
073.jpg
061.jpg
062.jpg
063.jpg
064.jpg
t_Verenaabgeschleckt.jpg